mit dem AlphaPlus

 

Es handelt sich um eine Regulationstherapie mit dem AlphaPlus

( Photonen und Magnetfeld), individuell angepasst an die Bedürfnisse ihres Körpers.

 

Licht wird benötigt für die Aktivierung und Regeneration der Körperzellen, ebenso sind alle Gehirnfunktionen auf Licht angewiesen und können dadurch positiv beeinflußt werden.

 

Die Photonenanwendung ist die moderne bioenergetische Ganzheitstherapie.

Individuell kombinierbar mit

 

  • Meridianausgleich
  • Lymphausgleich
  • Harmonisierung des Organsystems
  • Stimulierung der Reflexpunkte  ( z.B. am Ohr )

 

 

Allergische Reaktionen können positiv beeinflußt werden.

 

Ebenso ( chronische ) Entzündungen ( auch der Nasennebenhöhle oder Stirnhöhle ) und allgemeiner Energiemangel, laden Sie ihren "Akku" wieder auf.

 

Das Immunsystem kann positiv beeinflußt werden.

 

Ein Energiemangel in den Körperzellen kann behoben werden.

 

Der Energiefluß wird sanft in Schwung gebracht.

 

Stimmungsausgleichend bei Unruhe und Erschöpfung (z.B. " Burn-out " ).

 

 

Außerdem bietet das Photonenlicht die Behandlung von Narben.

Auch innere Narben ( z.B. nach Darmoperationen oder Kaiserschnitt ).

 

 

 

Dauer: ca. 60 Min.

Preis: 60,00 Euro

 

 

Bitte tragen Sie zu den Terminen mit Photonenlicht helle, möglichst weiße Kleidung (auch Unterwäsche).

So kann das Licht des AlphaPlus optimal genutzt werden.

 

 

 

 

 

                         "Bringe Licht und das Übel verschwindet

                                           in einem Augenblick" 

                                           ( indische Weisheit)

                                  

                                                                     

 

 

 

 

Kontaktieren Sie mich

mosaik - raum für ganzheitliche gesundheit

Christina Burk

Konrad-Adenauer-Platz 4

56427 Siershahn

Telefon: 02623-9299409
Handy: 0173-8073910

E-Mail: mosaik-gesund@t-online.de

Umsatzsteuer-Ident-Nr.: DE290529359

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© mosaik - raum für ganzheitliche Gesundheit